Das Klima in Österreich

Das Klima

Das Wort Klima kommt aus dem Griechischen und bedeutet Neigung. Dementsprechend geht es beim Klima darum, Zustände des Wetters zu beschreiben, deren Aufs und Abs und deren Regelmäßigkeiten und Unregelmäßigkeiten. Anhand dessen sollen Muster erkannt werden, die das Klima je nach Jahreszeit und Ort relativ zuverlässig benennen und vorhersagen lassen.

Klimafaktoren

Klimafaktoren sind diejenigen Faktoren, die das Klima beeinflussen können und die dementsprechende Regelmäßigkeiten vorweisen. Die Höhe des Ortes beeinflusst das Klima, die Strömung der vorkommenden Winde, die Sonneneinstrahlung, die Meeresströmungen, die Plattentektonik und vieles mehr. Klimafaktoren sind konstant oder variabel und je nach Anordnung klimabestimmend.

Klimawandel

Auch in Österreich wandelt sich das Klima mittlerweile. Der Schnee bleibt nicht mehr so lange liegen wie es vor Jahrzehnten noch der Fall war. Die Gletscher verlieren ebenfalls an Größe.

Das Klima in Österreich

Österreich liegt mitten in Europa, etwa auf dem Breitengrad von Burgund, und befindet sich in der nördlichen Hemisphäre, der Nordhalbkugel, der Erde. Das Klima ist gemäßigt und eine Mischung aus ozeanischem und kontinentalem Klima. In Österreich gibt es kurze und feuchte Sommer, mittel bis viele Niederschläge und kühle bis kalte Winter. Je nachdem, wo man sich befindet, ist das Klima eher trocken oder feucht. Von November bis April ist in Österreich die ideale Skisaison. Allerdings ist es in den Alpen länger kalt und der Schnee lädt dementsprechend länger zum Skifahren und Snowboardfahren ein. Die Temperaturen befinden sich in keinen hohen Schwankungen und die Niederschläge sind ebenfalls im Rahmen. Allerdings regnet es in den Tälern innerhalb der Alpen weniger als im Alpenvorland. Das Alpenvorland ist auch schon im Frühling warm, während es in den Alpen noch lange kalt bleibt. In den Alpenseen kann erst im Sommer richtig geschwommen werden. Je nach Ort ist das Klima entweder mediterran, kühl oder gemäßigt atlantisch. Damit ist Österreichs Klima je nachdem, wo man sich befindet, sehr unterschiedlich.